Der Pianist Lev Vinocour in Böblingen

Februar 5, 2008 by JanRenz · Leave a Comment 

Man hörte Farben und sah Klänge

Böblingen – Der Mann hat Mut: Er beginnt seinen Klavierabend nicht mit Klängen, sondern mit Worten. Er hält einen kleinen Vortrag über die Entwicklung der russischen Musik im 19. Jahrhundert und geht dann ein Horrowerk an: Balakirews „Islamey“. Es gehört zu den unspielbaren Werken des Klavierrepertoires. Und das als Auftakt! Read more

Cécile Vernys traumhafter Auftritt in der Kongresshalle

Oktober 30, 2006 by JanRenz · Leave a Comment 

Facettenreich funkelnder Stil

Böblingen – „Es war ein Traum!“, fand eine junge Besucherin nach einem Jazzkonzert im Württemberg-Saal. Das ist schon einige Zeit her. Aber dieser Begeisterungssatz kam dem Hörer in den Sinn bei einem bemerkenswerten Konzert in der : Bei der Jazz Time war das im doppelten Sinn ausgezeichnete zu Gast. Sein Auftritt gelang traumhaft.
Read more

Verdis “Rigoletto” in Böblingen

November 3, 2005 by JanRenz · Leave a Comment 

Verdis Gilda als Lichtgestalt

Böblingen – Verdis Rigoletto führt ein Doppelleben: Er ist liebender Vater und deformierter Hofnarr. In der Begegnung mit seiner Tochter Gilda, die er in der Abgeschiedenheit aufwachsen lässt, gewinnt er menschliche Züge. Wenn die Flöte erklingt, verwandelt sich Rigoletto in ein humanes Wesen. Read more