Der Organist Hans Wagner verlässt Böblingen

Oktober 31, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Ein Vollblutmusiker verlässt Böblingen
Böblingen/ Wangen – Der Kirchenmusiker Dr. verlässt Böblingen, nachdem er fast 15 Jahre hier gewirkt hat: als Chorleiter, Organist, Dozent, Organisator, auch Künstlerischer Leiter des „Böblinger Orgelfrühlings“. Mehr Lesen

Pianist Michael Kuhn in Weil im Schönbuch

Oktober 27, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

DIE KUNST DES ÜBERGANGS

Weil im Schönbuch – „Chopin hat immer nur Chopin gespielt“, bemerkte im ersten Teil seines Klavierabends im Bürgersaal des Alten Rathauses, einem reizvollen Konzertsaal mit vielen Holzbalken, der am Freitag sehr gut gefüllt war. spielt bei weitem nicht nur Chopin, sondern auch andere Romantiker. So etwa in Weil in Schönbuch. Mehr Lesen

Die Winterhalter-Orgel wird 15: Konzert mit Luca Benedicti

Oktober 21, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Klanggewitter

Böblingen – Das Schmuckstück der nüchternen Stadtkirche ist ohne Zweifel die Winterhalter-Orgel, die dieser Tage ihren 15. Geburtstag feiert. Welches Potential sie besitzt, enthüllte nun der italienische Organist , der mit einem höchst anspruchsvollen deutschen Programm in Böblingen gastierte. Einziges italienisches Werk auf dem Programm: die „Toccata con lo scherzo del Cuccù“ von Bernardo Pasquini, ein launig-verspieltes Stück Musik, in dem ausführlich der Kuckuck zu Wort kommt. Mehr Lesen

“Echoes of Swing” in der Gärtringer Villa

Oktober 21, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

SWING IN VOLLENDUNG

Gärtringen – Wie kommen die „Echoes of Swing“ in die Villa Schwalbenhof? Ist der dortige Konzertsaal nicht viel zu klein für dieses exzellente Ensemble? Seine Jubiläumstournee 2007 beendete das Jazzquartett in Bochum vor über 800 Zuhörern. Im November des gleichen Jahres eröffneten die Musiker die 14. Aidlinger Jazztage, zum ersten Mal, dass ein Auftaktkonzert im Schloss ausverkauft war. Jetzt, Mitte der Woche, gastierten die Vier in der Villa Schwalbenhof, und nur noch wenige Plätze waren frei. Im Konzertsaal waren die Zuhörer ganz dicht dran am Geschehen, Wohnzimmeratmosphäre.
Mehr Lesen

Grieg-Klavierkonzert mit der Orchestervereinigung Sindelfingen

Oktober 14, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Klavierkonzert mit Knalleffekt

– Die Programme der Orchestervereinigung werden immer ambitionierter: diesmal startete das Ensemble mit der „Kleinen Suite für Orchester“ von Lutoslawski, führte Griegs Klavierkonzert auf und endete mit Antonin Dvoraks achter Sinfonie. Wer ein Bedürfnis nach großer Sinfonik verspürt, muss also nicht unbedingt gleich nach Stuttgart fahren. Mehr Lesen

Jazztage: Christian Willisohn in Schloss Deufringen

Oktober 10, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Grosses Geschmetter, hämmernde Rhythmen

Aidlingen – Das war kein Blues-Konzert, sondern eine ganze Blues-Nacht. Das Quintett um den Pianisten Christian Willisohn musizierte im Gewölbekeller des Deufringer Schlosses länger als dreieinhalb Stunden. Und anschließend forderte das Publikum auch noch Zugaben: Es zeigte sich unersättlich, und die Musiker bewiesen Stehvermögen. Mehr Lesen

Helge Burggrabes Trio in Schloss Deufringen

Oktober 7, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Von Telemann bis Tango

Aidlingen – „Lieber Helge, lieber Christof, ich finde eure Musik sehr schön. Ich habe auch eure CD gehört, ich finde sie sehr schön!“, schrieb ein kleines Mädchen nach einem Konzert des Duo3. Solche Briefe erhalten die Musiker gelegentlich. Auch andere Geschichten erzählten sie beim Jubiläums-Konzert des Ensembles im Gewölbekeller des Deufringer Schlosses, etwa, warum die Musiker im Winter immer Handschuhe dabei haben: In einer Nürnberger Kirche mussten sie einmal bei 6 Grad ein Konzert geben. Mehr Lesen

Finale der Orgelreihe in der Martinskirche

Oktober 6, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Eín furioses Finale

– Drei düstere Verdi-Akkorde, reißerisch effektvolle Opernmusik in der romanischen . Ein Sakrileg? Eine Provokation? Nein, ein Finale. Das der Orgelreihe nämlich. Mehr Lesen

Paul Gulda swingt in der Stadthalle Sindelfingen

Oktober 6, 2008 von JanRenz · Ihr Kommentar dazu 

Ein Meister des Pianissimo

– Es gab Zeiten, da gastierten Weltklasse-Pianisten in der Stadthalle der Autostadt - Tzimon Barto etwa oder Ivo Pogorelich oder Louis Lortie. Allerdings ist das schon gut 15 Jahre her. Ein war in zwar nie zu erleben, dafür aber jetzt sein Sohn Paul. Anlass der Gala war das 10 jährige Firmenjubiläum des Klavierhauses Hölzle. Mehr Lesen